Terminvereinbarung / Änderung / Stonierung

Terminvereinbarung / Änderung / Stonierung
Termine können Sie per Telefon oder Online vereinbaren und gelten als verbindlich. Sollte Sie Ihren Termin nicht einhalten können, bitte wir Sie uns mind. 48 Stunden vor Beginn Ihres Termins zu informieren, somit haben wir die Möglichkeit, diesen einer anderen Kundin anzubieten. Bei kürzeren Stornierungszeiten erlauben wir uns eine Ausfallgebühr von 50 % Ihres gebuchten Behandlungspreises. Sollten Sie gar nicht erscheinen, stellen wir den vollen Betrag Ihres gebuchten Behandlungspreises laut § 615 BGB in Rechnung. Ein Anspruch auf Ersatzleistung Seiten des Kunden besteht gemäß BGB nicht. Selbstverständlich kann Ihr Termin eine andere Person übernehmen. Für diese Regelung bitten wir um Verständnis, da uns Kosten und Verdienstausfall entsteht.